Niederlande


bruegel DER ÄLTERE


Pieter Bruegel der Ältere

genannt de Drol  (der Drollige) oder »Bauernbruegel«

* um 1525/30 Breda (?)

† 1569 Brüssel

 

Nach Carel van Manders »Buch der Maler« war BRUEGEL Schüler bei Pieter COECKE VAN AELST in Antwerpen. Er wurde dort 1551 Meister. BRUEGEL unternahm eine Italienreise zwischen 1552 und 1555, auf der er auch Rom besuchte. Danach ließ er sich in Brüssel nieder.

 



1562

AUTOR   Pieter Bruegel der Ältere
TITEL   Sturz der gefallenen Engel
     
DATIERUNG   1562
TECHNIK   Öl auf Eichenholz
FORMAT   117 x 162 cm
ORT   Brüssel

SAMMLUNG

 

 

Koninklijke Musea voor Schone Kunsten

van België

INVENTAR

 

584

     

TYPUS

 

➔ Engelssturz 



FLORIS ← Flandern 16. Jh.

Flandern 17. Jh. → RUBENS


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG