cranach

Lucas Cranach der Ältere

* 1472  Kronach

† 1553  Weimar

Maler, Grafiker und Buchdrucker. Ab 1505 Hofmaler am kursächsischen Hof unter Friedrich dem Weisen, Johann dem Beständigen und Johann Friedrich dem Großmütigen. CRANACHs Werkstatt hinterließ vermutlich fast 5000 Gemälde. Sie wurde von CRANACHs Sohn, Lucas Cranach dem Jüngeren, fortgeführt.



1506

AUTOR   Lucas Cranach
TITEL   Der Erzengel Michael, eine Seele wiegend
     
DATIERUNG   1506
TECHNIK   Holzschnitt; Zustand I von zwei
FORMAT   245 x 141 mm (Blattformat)
ORT   Dresden, Staatliche Kunstsammlungen
SAMMLUNG   Kupferstichkabinett
INVENTAR   A 6525
     

TYPUS

 

  Erzengel Michael als Seelenwäger und Sieger über den Satan

WEITERE EXEMPLARE

  • Amsterdam, Rijksmuseum, RP-P-OB-4422; RP-P-OB-4421
  • Houston, Museum of Fine Arts, Acc. no. 86.532
  • London, The British Museum, Prints & Drawings, E,7.164
  • Stuttgart, Staatsgalerie, Inventar A 3034
  • Washington, National Gallery, Rosenwald Coll. 1944.5.173

[1500]

AUTOR   Lucas Cranach Werkstatt
TITEL   Der Erzengel Michael, eine Seele wiegend
     
DATIERUNG   keine Angabe
TECHNIK   Öl auf Holz
FORMAT   96,9 x 41,9 cm
ORT   unbekannt
SAMMLUNG   Privatsammlung
INVENTAR   Kunsthandel London
     Christie’s 8. Dezember 2010, Lot 169, Sale 7888

TYPUS

 

  Erzengel Michael als Seelenwäger und Kämpfer gegen den Satan

 

http://www.christies.com/LotFinder/lot_details.aspx?intObjectID=5391357 (26. 12. 2017)

 

GEGENSTÜCK: Hl. Christophorus



STRIGEL ← Malerei 15. Jh. Deutschland

 Malerei 16. Jh. Deutschland  → SPRINGINKLEE 


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG