Deutschland

VAN MECKENEM

Israhel van Meckenem d. J.

* um 1440/45

† 1503  Bocholt

Israhels Vater, Israhel van Meckenem der Ältere, stammt aus Meckenheim im Rheinland, woher sich der niederdeutsche Name van Meckenem ableitet.

Von VAN MECKENEM haben sich 550 Kupferstiche erhalten, das umfangreichste Konvulut des 15. Jahrhunderts. Neben eigenen Entwürfen fertigte er auch zahlreiche freie Reproduktionsstiche nach Arbeiten seiner Zeitgenossen an, zum Beispiel die hier dokumentierten Michaelsdarstellungen nach ➔ MEISTER E. S.



[1485]


AUTOR   Israhel van Meckenem der Jüngere
TITEL   Der Erzengel Michael
    The archangel stands with raised sword and banner on top of a demon below
DATIERUNG   1465–1500
TECHNIK   Kupferstich
FORMAT   132 x 83 mm (Rahmenlinie)
ORT   The British Museum
SAMMLUNG   Department Prints & Drawings
INVENTAR   1861, 1109.644
     
TYPUS   Erzengel Michael als Sieger über den Satan


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG