Italien


MAESTRO DI CASTELSARDO

Maestro di Castelsardo

Meister von Castelsardo

* vor 1486

† nach 1515

 

Sardinien

Notname nach dem um 1500 für die Kathedrale Sant’Antonio Abate in Castelsardo auf Sardinien gemalten Altarbildern.

Castelsardo ging in der 2. H. des 15. Jh. in den Besitz der Krone Aragon über, sodass die Künstler Sardiniens von der katalanischen Spätgotik beeinflusst wurden.

Ob der Künstler Italiener unter spanisch-katalanischem Einfluss war oder Katalane, der in Barcelona oder Valencia ausgebildet worden war, ist unklar.



1489

AUTOR   Maestro di Castelsardo
TITEL   San Michele
   

Tafel aus dem Retablo di Tuili (Petrus-Altar)

der Pfarrkirche San Pietro in Tuili

DATIERUNG   1489
TECHNIK   Holz
FORMAT    
ORT   Tuili, Sud Sardegna, Sardinien
SAMMLUNG   Chiesa parrochiale di San Pietro a Tuili
INVENTAR    
     
TYPUS   Der Erzengel Michael als Drachentöter

http://www.videolina.it/articolo/tg/2017/04/16/tuili_il_retablo_salvo_finanziato_il_restauro_del_capolavoro_del-78-590390.html



[1500]

TITEL   San Michele
     
DATIERUNG   Um 1500 (?) 
TECHNIK   Holz
FORMAT    
ORT   Castelsardo

SAMMLUNG

 

 

Museo Diocesano di Arte Sacra

(Krypta der Kathedrale Sant’Antonio Abate)

INVENTAR    
     
TYPUS   Der Erzengel Michael als Sieger über den Satan

http://www.castelsardoturismo.it/it/museo-diocesano-0

https://sardiniamood.com/cattedrale-di-castelsardo/
https://sardiniamood.com/cattedrale-di-castelsardo/


BARTOLOMEO DI GIOVANNI ← Italien 15. Jh.

Italien 15. Jh. →  GRANACCI


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG