Deutschland


Unbekannter deutscher Meister um 1475



Braunschweig HAUM GG 700
Braunschweig HAUM GG 700

1475

AUTOR   Unbekannter deutscher Meister
TITEL   Zwei Flügel eines Triptychons  (?)
   

Der Erzengel Michael (links)

Der heilige Georg (rechts)

DATIERUNG   Um 1475
TECHNIK   Tannenholz
FORMAT   je 71,2 x 22,5 cm
ORT   Braunschweig
SAMMLUNG   Herzog-Anton-Ulrich-Museum
INVENTAR   700 b und 700 a
     
TYPUS     Erzengel Michael als Sieger über den Satan
     

 

Das gleichzeitige Auftreten des himmlischen und des weltlichen Drachtöters hat im Digitalen Bildarchiv zu Verwechslungen geführt (Stand 28. 4. 2018): 



PACHER ? ← Malerei des 15. Jh. in Österreich

Malerei des 15. Jh. in Österreich KÄRNTEN UM 1480


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG