Italien


nuzi

Allegretto Nuzi

* 1316/20 Fabriano

† 1373 Fabriano

 

Italien

Toskana

Fabriano

Sein Name findet sich 1346 in der Matrikel der Compagnia di S. Luca in Florenz. Anregungen dort besonders durch Bernardo DADDI. Tätigkeit hauptsächlich in Fabriano und Macerata. Das hier vorgestellte Triptychon ist das früheste noch erhaltene Werk von ihm.

»Charakteristisch ist auch eine Vorliebe für bestimmte groß gemusterte Brokatstoffe, die in der Weise der Sienesen ohne Andeutung des Gefälts wiedergegeben werden.« [Walter BOMBE in THIEME-BECKER]



AUTOR

 

Allegretto Nuzi

TITEL

 

 

Trittico: Madonna col Bambino in trono

tra San Michele Arcangelo e Sant’Orsola

   

aus der Kapelle der Hl. Lucia und des Erzengels Michael in der Kirche Santa Lucia in Fabriano

DATIERUNG  

1365

TECHNIK  

Tempera auf Holz

FORMAT   123 x 65,8 cm, Flügel je ca. 92 x 42 cm
ORT   Rom
SAMMLUNG   Musei Vaticani – Pinacoteca Vaticana
INVENTAR   MV_40204_0_0
     
TYPUS   Erzengel Michael als Drachentöter

►https://catalogo.museivaticani.va/opere/



BARNABA DA MODENA  ← Malerei 14. Jh. Italien

Malerei 14. Jh. Italien →  ANDREA BONAIUTI 


QUIS UT DEUS  – DER ERZENGEL MICHAEL IN DER BILDENDEN KUNST – VIRTUELLE AUSSTELLUNG UND MATERIALSAMMLUNG